Anwendungen & Lösungen

Professionelle IP-Kameras Produktshop

Professionelle IP-Kameras Live Viewing Software

NetcamCenter - Verkehrsüberwachung
Fragen oder Beratung nötig?

Einer unserer Spezialisten steht Ihnen gerne zur Verfügung.

NetcamCenter
Markt 18
6131 EK Sittard
Niederlande

Verkauf

phone-icon+31 (0) 46 - 20 21 000

email-iconVerkauf@NetcamCenter.de


Support
phone-icon+31 (0) 46 - 20 21 020

email-iconSupport@NetcamCenter.de

Disclaimer & Copyright

verkeerstoezicht-upOptimierung von Verkehrsströmen


Die Nachfrage nach besserer Infrastruktur und Echtzeit-Verkehrsinformationen nimmt stetig zu. Mit einer IP-Kamera lassen sich Videobilder hoher Qualität von Schnellstraßen, Autobahnen, Kreuzungen, Tunnels, Brücken und wichtigen, von Pendlern genutzten Strecken aufnehmen und an verschiedene Zielgruppen weiterleiten.

Die neuesten Informationen im Handumdrehen

Die Verkehrsüberwachung per Kamera bringt viele Vorteile, wie zum Beispiel:
                        • Der Verkehr kann zur Reduzierung von Staus besser umgeleitet werden.
                        • Hilfeleistende können den schnellsten Weg zum Einsatzort ermitteln.
                        • Nachrichtensender können präzisere Verkehrshinweise anbieten.
                        • Pendler können mittels Live-Bildern aus dem Internet Ihre Route optimieren.
                        • Instandhaltungskräfte können die Reihenfolge ihrer Einsätze der Verkehrssituation anpassen.

Ein IP-Kamera-Netzwerk sorgt für das automatische Aufspüren von Zwischenfällen und kann daher bei Situationen, die vom Normalfall abweichen, entsprechende Warnungen an die betreffenden Behörden ausgeben. Hierbei kann es sich zum Beispiel um Staus, Unfälle oder langsame Fahrzeuge handeln.

Viele Städte und für den Verkehr verantwortliche Behörden haben sich bereits für eine Video-Lösung entschieden, um zu jeder Zeit eine aktuelle Übersicht mit den neuesten Informationen zur Verkehrslage in Ihrem Verantwortungsbereich zu besitzen. Sie profitieren damit von einer zukunftssicheren Verkehrsüberwachung mit qualitativ hochwertigen Videobildern von Vorfällen im Verkehr und den damit verbundenen Umständen. In vielen Fällen wurden dabei auch bereits vorhandene, analoge CCTV-Kameras durch den Einsatz von Video-Encodern in das verbesserte IP-System integriert;  eine Methode, die für einen kostengünstigen Übergang zur modernen Netzwerk-Videotechnologie sorgt.